Vom Dissens zur Essenz

In Zeiten zunehmender Polarisierung wird auch unsere Sprache härter. Konflikte erscheinen
größer und unsere demokratische Kultur reicht oft nicht aus, gemeinsam gute Lösungen zu
finden. Damit Dialoge nicht bloß Schlagabtausche sind, braucht es einen wertschätzenden Diskurs.

 

Im Auftrag der Volkshochschule Schopfheim und gefördert durch das Programm "Miteinander Reden" der Bundeszentrale für politische Bildung haben wir eine Seminar-Reihe entwickelt, die die
Gesprächsfähigkeit zu brisanten Themen stärken will. Denn im Dissens steckt häufig ein Schatz, der gehoben werden kann, eine neue Essenz, die uns weiter bringt, als wir in verkrusteten Dialogen gekommen wären.

Was erwartet die Teilnehmenden?


Drei jeweils individuelle Seminare, in denen an je einem aktuellen Thema ein kontroverser Diskurs
geführt wird, um unsere Haltung und Meinung zu überprüfen, unser Wissen zu erweitern, unser
gegenseitiges Verständnis zu entwickeln und idealerweise zu einem Vorschlag zu weiteren
Schritten zu führen.

 

Die jeweiligen Themen sind dabei Mittel zum Zweck, eine Gesprächskultur zu vermitteln und etablieren zu helfen, die uns in der Vielfalt der Gesellschaft und Meinungen hilft, verbunden zu bleiben und gemeinsam gute Lösungen zu finden.


Uns geht es nicht um einen Raum zum Schlagabtausch oder darum, Pro- und Kontra zu
einem Thema zu sammeln und den jeweiligen Akteuren Redezeit zu geben, sondern um eine
gemeinschaftliche Auseinandersetzung mit dem Ziel der Lösungsfindung.


An den einzelnen Seminaren erfahren die Teilnehmenden, welche Werkzeuge die Beteiligung mit Blick auf eine Selbstwirksamkeit fördern und wie sie gute Entscheide im Sinne der Stadtgemeinschaft vorbereiten oder treffen können. An jedem Seminar werden geeignete Kommunikations-Methoden vorgestellt und ausprobiert.

 

Die Seminare können sowohl unabhängig voneinander besucht oder – bei inhaltlichem Interesse resp. zur Festigung und dem Erlernen von Methoden – aufeinanderfolgend besucht werden. Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Menschen begrenzt.

Hast du Lust bekommen?

 

Auch in deinem Zuhause oder deiner Arbeitsstelle oder wo du auch immer mit Menschen in Vielfalt zusammenkommst, kannst du mit uns ein Seminar / eine Seminarreihe durchführen. Unser Preismodell bietet einen einfachen Zugang - und oft gibt es geeignete Fördermöglichkeiten. So können jede und jeder frühzeitig Gesprächskulturen (kennen-)lernen, die unsere Demokratie im Kleinen stützen, damit sie auch im Großen erhalten bleibt.

 

Wir freuen uns auf deine Anfrage an Isabell.

 

Ach ja: Berichte zu dem ein oder anderen Seminar findest du in unserem Blog "Gutes Leben"

Foto von Koshu Kunii auf Unsplash